Anfahrt

Anreise mit der Bahn:

Der Bahnhof liegt etwa 2 km außerhalb der Innenstadt. Sie können von dort jeden Bus, der Richtung Stadtmitte fährt, nutzen. Er wird entweder die Haltestelle "Ländtor" oder "Altstadt" anfahren. Steuern Sie von dort den höchsten Kirchturm an, den Sie sehen. Gehen Sie um die Kirche herum und hinter dem Chorraum in die schmale Kirchgasse hinein. Beim zweiten Haus auf der linken Seite sind Sie am Ziel. Die einfache Fahrt mit den Stadtbussen kostet derzeit 2 Euro pro Person.

Wenn Sie mit dem Taxi fahren, empfehlen wir Ihnen, nicht die Anschrift als Ziel zu nennen, sondern die (kürzere) Strecke durch die Fußgängerzone zur Kirche St. Martin. Das Taxi kann an den Begrenzungspfosten der Fußgängerzone halten (beim Briefmarkenhaus Engel). Von dort sehen sie schon die Ecke zur Kirchgasse. Diese Taxifahrt erhalten Sie in der Regel für unter 10 Euro.

Anfahrt mit dem Auto:

Vermutlich führt das Navi Sie ohnehin korrekt. Sie können die Kirchgasse nur durch die Neustadt erreichen. Die Kirchgasse ist Sackgasse und Kurzparkzone (3 Min.). Sobald Sie die Kirche vor Augen haben, sehen Sie auch rechts ein rotes Haus. Das ist Ihr Ziel. Zum Ausladen des Gepäcks können Sie entweder gegenüber kurz stehen bleiben oder um die Ecke.

Parken: Sie können in der Kirchgasse nicht langfristig parken! Sollten Sie das Auto tagsüber nutzen, können Sie es nachts (19 Uhr bis 9 Uhr) und am Sonntag gratis in der Neustadt abstellen. Ebenfalls kostenlose Parkplätze finden Sie auf dem Großparkplatz Grieserwiese zwischen Wittstraße und Isar. Von dort ist lediglich ein kurzer Fußweg durch eine hübsche Allee zurück in die Innenstadt angesagt.

Anreise über den Flughafen München:

Nutzen Sie den ÜFex, eine Bahndirektverbindung vom Untergeschoss des Terminal 2 zum Hauptbahnhof Landshut. Diese Verbindung der Deutschen Bahn wird stündlich angeboten.